Ein Crossminton Turnier veranstalten

Ein Crossminton-Turnier ist die Zusammenkunft der Community, das Kräfte messen auf jedem Niveau, das Ausüben unserer Trendsportart … Ein Crossminton Turnier ist vieles, aber eines besonders: EINZIGARTIG! Denn jedes Turnier ist vom Grundsatz identisch und doch so verschieden. Jeder Veranstalter überlegt sich neue, eigene Kniffe und Tricks die Teilnehmer zu begeistern. Im Endeffekt erlebt somit jeder Teilnehmer ein freundschaftliches und sportliches Ereignis, welches lange Zeit in Erinnerung bleibt!

Doch hinter jedem Crossminton-Turnier steckt ein Team, welches schon Wochen zuvor mit den Vorbereitungen begonnen hat und seitdem versucht das eigene Event für jeden Teilnehmer so angenehm wie möglich zu gestalten. Und um das zu erreichen, benötigt es ein gewisses Know-How und das einhalten der geltenden Regelungen!

Um Dein Know-How aufzubauen und Dir die zu berücksichtigenden Regeln näher zu bringen, haben wir die nötigsten Informationen auf dieser Seite zusammengestellt! Somit erhaltet Ihr die wichtigsten Tipps aus den vergangenen Jahren Erfahrung und die Organisation eines Turniers wird Euch viel leichter fallen. Denn mit diesem Wissen schafft Ihr es ein einzigartiges Crossminton-Event auf die Beine zu stellen und allen Spielern eine Freude zu bereiten. Wir können nur jeden Einzelnen ermutigen ein solches Turnier auszurichten und stehen Euch dabei sets zur Seite.

Was sind die Voraussetzungen?

Vor dem Turnier:

  • Beantragung des entsprechenden Turniers beim DCV
  • Aufnahme des DCV in den Titel des Turniers
  • Eröffnen der Online-Anmeldung via Tournament Software
  • Bekanntgabe der Auslosungen und der Spielpläne an den DCV (i.d.R. via Tournament Software)
  • Anbringen von Werbematerialien der Sponsoren und des DCV

Während des Turniers:

  • ​Nennung des DCV als Sponsor der Veranstaltung
  • Dokumentation der Präsentation der Sponsoren ​und​ des DCV (z. B. durch Fotos)

Nach dem Turnier:

  • ​Bekanntgabe der Turnier-Ergebnisse nach spätestens 24 Stunden (i.d.R. via Tournament Software)
  • Veröffentlichung eines kurzen Presseberichts innerhalb von 3 Tagen nach Beendigung des Turniers und Weiterleitung an den DCV
    (Der Bericht kann zur Veröffentlichung auch an DCV gesendet werden)
  • Einreichen des Turnierreports vom Oberschiedsrichter
  • Nachweis der Sponsoren-Präsentation
  • ggf. Beantragen einer Förderung mittels „Antrag auf Förderung“

Wie unterstützt Dich der DCV?

Als Ausrichter eines Crossminton-Turniers im Rahmen des DCV profitierst Du von folgenden Vorteilen:

Online-Anmeldung, Turnierorganisation und Ergebniseintragung via Tournament Software: Crossminton Google-Sheets sind Vergangenheit! Mit den Funktionen von Tournament Software wird der Turnier-Workaround sowohl für Organisationen als auch für Spieler wesentlich vereinfacht.

Wertung für die nationalen bzw. internationalen Ranglisten: Für die Crossminton-Cracks unter Euch sind die Ranglisten sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich von elementarer Bedeutung. Mit einem DCV-Turnier steigt somit auch die Wertigkeit Deines Turniers und kann vielleicht sogar auf internationaler Bühne an Relevanz gewinnen.

Unterstützung bei der Turnierorganisation: Bei jeder Turnierorganisation kommen spätestens in der „heißen Phase“, kurz vor Beginn, einige Fragen auf! Damit lassen wir Dich natürlich nicht im Regen stehen – wir beantworten all Deine Angelegenheiten und geben Dir wichtige Tipps für ein perfektes Turnier.

Finanzielle Förderung: Solltest Du dir Sorgen machen, ob es finanziell knapp werden kann, so steht der DCV auch in dieser Hinsicht hinter Dir! Wir haben im Bedarfsfall finanzielle Mittel zur Verfügung, um Dein Turnier zu fördern. Über eine Förderung entscheidet der DCV Vorstand sobald Du den „Antrag auf Förderung“ gestellt hast.

Wie gehe ich vor, wenn ich ein Turnier veranstalten möchte?

Wenn Du dich dazu entscheidest gemeinsam mit Deinem Verein ein Crossminton-Turnier zu veranstalten, dann kontaktiere uns per Mail (info@crossminton.de) und teile uns Dein Vorhaben mit. Sende uns hierfür ebenfalls das Datenblatt zur Turnierbeantragung zu. Nach einer kurzen internen Besprechung werden wir uns umgehend bei Dir melden und die ersten Informationen zum kommenden Event austauschen.

Sobald die Rahmenbedingungen festgelegt wurden, werden wir Dein Turnier in Tournament Software anlegen und Dir den Zugriff inkl. der nötigen Software-Lizenz zusenden. Daraufhin kannst Du selbstständig alle nötigen Informationen, Daten, Konkurrenzen, Anmeldungen, Auslosungen, etc. hinterlegen und verwalten. Sollten hierbei Fragen aufkommen, melde Dich bei uns und wir sind gerne behilflich.

Zum Start in Dein Crossminton-Turnier, haben wir eine kurze Anleitung für die Turnierorganisation verfasst. Darin findest Du ein paar Tipps, wie Du an ein Turnier herangehen kannst und welche Aspekte Du berücksichtigen musst.

Anleitung Turnierorganisation

Welche Regelungen muss ich beachten?

Um eine einheitliche, faire und einzigartige Atmosphäre Turnierübergreifend zu schaffen, werden die Rahmenbedingungen durch verschiedene Regelungen festgelegt. Die zu berücksichtigenden Regelungen haben wir für Dich im Folgenden zusammengetragen:

Zuerst gilt es die Turnierbestimmungen einzuhalten! Diese regeln die Rahmenbedingungen, das zu verwendende Equipment sowie den Einsatz von Turnieroffiziellen.

Turnierbestimmungen

Die Struktur bzw. Auslosung des sportlichen Ablaufes eines Turniers wird durch das Turnierschema geregelt!

Turnierschema

Nach Beendigung des Turniers muss durch den Oberschiedsrichter ein Turnierreport bei dem DCV eingereicht werden. Dieser ist ganz einfach Online ausfüllbar und dient eines Abschlussberichtes, damit sich der DCV ein genaueres Bild vom Turnier machen kann.

Turnierreport

Die wichtigsten Dokumente zum herunterladen!

Hier findest Du noch einmal alle wichtigen Dokumente zur Organisation und Durchführung eines Turniers:

Anleitung Turnierorganisation
Turnierbestimmungen
Turnierschema (Auslosung)
Turnierbeantragung
Turnierreport
Antrag auf Förderung