Der DCV möchte sich recht herzlich bei den Dresdener Speedbats bedanken.

Orga Chefin Andrea Horn und ihr Team veranstalteten am 15. und 16. September eine Top organisierte und herausragende Deutsche Meisterschaft. In den Einzel- und Doppelkategorien fanden über 100 Spielerinnen und Spieler, darunter über 30 Kinder und Jugendliche den Weg in die sächsische Hauptstadt.

Über zwei Tage ging es um die begehrten Titel und Platzierungen.  Der DCV gratuliert allen Meistern , Medaillengewinnern und allen Spielerinnen und Spielern für die erbrachten Leistungen.

Hier noch die Ergebnisse der Doppel Kategorien:

Damen Doppel:

1. Franziska Ottrembka / Anna Hubert (Füchse Berlin / TSV Poing Speedfires)

2. Patricia Arendarski / Friederike Pollman (Elbspeeders Hamburg)

3. Andrea Horn / Julia Papritz (Speedbats Dresden / Gekkos Berlin)

3. Rebecca Schumann / Jocelin Pusch (Füchse Berlin)

 

Herren Doppel:

1. Robin Joop / Sönke Kaatz (WOB Speeders Wolfsburg / Buxtehude Rabbits)

2. Jonas Jöhnk / Adrian Lutz (WOB Speeders Wolfsburg / Blau-Weiß Aasee Münster)

3. Vincent Eulenberg / Philip Müller (Blau-Weiß Aasee Münster)

3. Christoph Kuwert-Behrenz / Hartmut Stanszus (WOB Speeders Wolfsburg / Elbspeeders Hamburg)

 

Mix Doppel:

1. Jocelin Pusch / Michael Neutzsch (Füchse Berlin)

2. Andrea Horn / Jonas Jöhnk (Speedbats Dresden / WOB Speeders Wolfsburg)

3. Franziska Ottrembka / Robin Joop (Füchse Berlin / WOB Speeders Wolfsburg)

3. Vincent Eulenberg / Celin Bosma (Blau-Weiß Aasee Münster)