Im Juni habt ihr die Möglichkeit gleich an vier Turnieren im Bereich des DCV teilzunehmen. Ihr könnt reichlich Punkte für die nationale Rangliste bzw. für die Qualifikationsrangliste zur Deutschen Meisterschaft 2019 sammeln.

Den Anfang machen die Westfalen Open am 02.06. in Münster. Das Turnier findet bereits zum vierten Mal statt und zählt außerdem auch als 250er Turnier für die ICO Rangliste. Die Westfalen Open sind auch das erste Turnier was für die neue DCV Qualifikationsrangliste zur Deutschen Meisterschaft 2019 zählt. Den Siegern winken dafür 300 Punkte.

Weiter geht es am 09.06. in Hennef mit den Happerschosser Wind Open. Das Turnier ist das erste von drei Outdoor Turnieren im Juni und zählt als DCV Turnier mit 300 Punkten ebenfalls für die nationale und die Qualirangliste.

Eine Woche später könnt ihr im Oster der Republik an den offenen sächsischen Meisterschaften in Bautzen teilnehmen. Das Turnier findet am 16.06. bereits zum elften Mal statt und zählt damit zu den traditionellsten Veranstaltungen im DCV Kalender.  Auch bei diesen Outdoor Turnier werden Punkte für beide DCV Ranglisten vergeben.

Den Abschluss im Juni bilden die Multicourt Open am 30.06. in Berlin. Das wohl originellste Turnier wird auf drei verschiedenen Untergründen im freien gespielt und zählt neben der Quali für die DM und die nationale Rangliste auch zur 500 Punkte Fun Serie der ICO

Bei den vier Turnieren im Juni ist sicher auch eins für euch dabei, also auf geht’s und über das Ophardt System anmelden!!!

Die DCV Spielordnung u.a. mit den Qualifikationskriterien für die DM  findet ihr in unserem Download Bereich.