Sie ist da! Die DCV Spielordnung.

Wie auf der Delegiertenversammlung besprochen hat sich der DCV Vorstand nochmals mit dem Turnierausschuss beraten und die DCV Spielordnung am 08. März 2018 verabschiedet. Sie tritt am 01. April 2018 in Kraft.

Die drei wichtigsten Neuerungen:

  • Einführung einer Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Einzel (im Doppel bleibt es bei der bisherigen Regelung)
  • Einführung des A- und B-Turniermodus
  • Aufwertung der bisherigen “100er Turniere” auf “300er Turniere”

Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Einzel 2019:
Da die Spielordnung am 01.04.2018 in Kraft tritt haben wir für 2019 eine verkürzte Qualifikation. Das bedeutet, dass alle Turniere, entsprechend der Spielordnung, ab dem 01.04.2018 für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Einzel gewertet werden.
Die Qualifikationsrangliste wird gerade erstellt. Sobald sie online ist werden wir den Link dazu hier veröffentlichen.

Es war ein hartes Stück Arbeit, das sich hoffentlich positiv auf unsere Turnierszene auswirkt und der DCV bedankt sich ganz herzlich bei allen die an diesem Projekt mitgewirkt haben.

Die Spielordnung und das Turnierschema findet ihr im Downloadbereich unter Satzungen und Ordnungen.

Solltet ihr Fragen haben stehen wir euch gerne zur Verfügung. Schreibt uns am besten eine E-Mail an info@crossminton.de.