Gleich auf zwei Turnieren waren Spielerinnen und Spieler des DCV am vergangenen Wochenende am Start.

Bei den Czech Open in Brünn konnte Charly Knobling den Schwung vom Sieg bei den Deutschen Meisterschaften mitnehmen und auch den Titel bei den offenen Tschechischen Meisterschaften einfahren. Im Finale der Kategorie Herren Ü50 siegte er gegen Bogdan Miezynski aus Polen.

In der Open Division erreichte Sönke Kaatz den dritten Platz. Den Titel sicherte sich Myhailo Mandryk aus der Ukraine vor Melker Eckberg aus Schweden.

Im Rahmen der Czech Open wurden in Brünn auch die Europameisterschaften der unter 12jährigen ausgetragen. Für den DCV sind bei den Mädchen Jette Krause und bei den Jungen Max Träger (beide aus Görlitz) an den Start gegangen. Auch in dieser jungen Altersklasse wurde schon ein außerordentliches Niveau geboten. Für Jette langte es am Ende zu Rang 10, Max erreichte einen hervorragenden 9. Platz.

Ein Novum gab es bei den ICO DCV Poing Open. Auf Grund zu weniger Meldungen im Damenbereich, wurden die gemeldeten Damen in die Open Division integriert. Für die Lokalmatadorin und amtierende Deutsche Meisterin Anna Hubert war dies kein Grund, nicht auch durch das angestammte Herrenfeld zu pflügen. Selbst ihr Finalgegner und Vereinskollege Sebastian Bruszies konnte Anna nicht stoppen. Der Turniersieg für Anna Hubert in der Open Division ist bisher einmalig und eine herausragende Leistung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten und vielen Dank alle Turnierteilnehmer.